Donnerstag, 16. Juni 2016

~☆~ Beautybag im Urlaub - was wurde verwendet? ~☆~



Hola Chicas!

Mein Urlaub in Spanien ist leider wieder vorbei und ich muss sagen - ich bin tatsächlich traurig darüber. Es war traumhaft, heiss und einfach nur wunderschön & nun sitze ich im kalten und verregnetem Deuschland und möchte Euch gerne zeigen, was ich an Beauty & Co. mit in den Urlaub genommen habe & was noch wichtiger ist - was hab ich davon überhaupt benutzt?

Ich habe mir vor dem Urlaub sehr viele Gedanken gemacht, was ich alles mitnehmen soll und was eher nicht. Schminken oder nicht? Nur auf das dringendste beschränken? Richtig fett Zeug einpacken? Oder auf alles an Kosmetik verzichten? 



~☆~ Verwendet ~☆~

Das meiste an Produkten, welche ich mit in den Urlaub genommen habe, waren Minis & auch Pröbchen, um einfach Platz zu sparen. Einiges davon war aus meinem Dm Haul im Mai - wie z.B. der Minirasierer, das Bebe Waschgel, frische Zahnbürste & eine Mini Zahncreme -beides von Sensodyne. Ein abgefülltes Prafüm in meinem Travalo (Armani Sí) und natürlich auch Zahnseide, Ebelin Wattepads und   Kosmetikstäbchen. 


~☆~ Verwendet ~☆~

Weitere Pflegeprodukte, die ich das ein oder andere Mal verwendet habe sind mein liebstes Antitranspirant von Rexona, welches fast leer ist, mein Balea Bodyspray mit unwiderstehlichem Melonenduft, das Balea Wasserspray (in meinem Kosmetikmord Projekt)& eine Armani She Bodylotion. Die Gliss Kur Spülung musste ich mir in Spanien vor Ort besorgen, weil meine Haare durch das salzige Meerwasser & auch Chlorwasser aus unserem Pool die reinste Katastrophe waren und sich ums verrecken nicht durchkämmen liessen. 


~☆~ Verwendet ~☆~

Mein Balea Melone Lippenpflegestift war über den kompletten Urlaub ein treuer Begleiter, genau wie das Essence Nagelöl, welches ich mega super finde - & auch meine Augenbrauen (Catrice) habe ich täglich aufgepimpt. Die hielten Bombenfest über den ganzen Tag - auch im Meer & Pool. Ein dekoratives Produkt welches ich nur ein einziges Mal getragen habe, war ein (!) Lippenstift von Kiko. Ich habe extra nur diesen einen mitgenommen und mich gegen die teueren entschieden. Dieser ist ebenfalls in meinem Kosmetikmord Projekt


~☆~  Nicht verwendet ~☆~

So Ladies, die Dekotative Kosmetik blieb fast vollständig über eine ganze Woche unbenutzt im Schrank. Ich habe weder Concealer verwendet, noch Eyeliner, Lidschatten oder Mascara. 


~☆~  Nicht verwendet ~☆~

Ebenfalls nicht verwendet wurden meine 3 Pinsel, mein liebstes Puder von Manhattan, der Urban Decay Kajal, Rouge (mit mega Hit the Pan) & eine Foundationprobe von Lancôme. Hätte ich das ganze Zeugs einfach Zuhause lassen können, oder? 


~☆~  Nicht verwendet ~☆~

Es gab auch so einige Pflegeprodukte, die ich nicht verwendet habe. Auf die Schaebens Cooling Masken habe ich irgendwie keine Lust gehabt, Abschminktücher habe ich nicht gebraucht & auch die kleine Nivea Probe des AMU Entferners wurde nicht benötigt, da es eigentlich nichts zum abschminken gab. Der Sonnenschutz von Garnier blieb ebenfalls zu, denn ich hab 2 grosse Sonnensprays von SunDance mitgenommen und auch aufgebraucht, nur leider zu schnell in Müll geschmissen und nicht abfotografiert. Weitere nicht verwendete Produkte waren die Garnier Hautklar 3in1, ein Haaröl, Essie Handcreme, ein Eos, eine Chanel Parfümprobe, das Soap & Glory Peelingpröbchen & die Essence Blotting Papers. Ganz schön viel wie ich finde.



~☆~  Aufgebraucht  ~☆~


Kommen wir nun zu den Produkten, die ich aufgebraucht habe, denn es ist so einiges zusammengekommen in der Woche. Fangen wir mit dem grössten an - das Rituals Ritual of Dao ShowerGel. Ich habe dieses wahnsinnig toll riechende Gel, welches sich zu einem zwar festen, aber dennoch mega weichem Schaum entwickelt hat sehr gerne verwendet. Es war unfassbar weich auf der Haut, wie eine Feder und wahnsinnig ergiebig. Ich habe es auch nur deshalb innerhalb von einer Woche aufgebraucht, weil ich es zusammen mit meiner kleinen Tochter verwendet habe und wir meistens auch mehrmals am Tag geduscht haben. Ob ich es mir aber nachkaufen würde weis ich nicht, denn ich glaube ich wäre zu geizig für ein 10€ Duschgel/Schaum... Ich habe sogar eine Bodylotion platt gemacht, auch wenn es nur eine kleine war, aber ich muss sagen, ich habe mich täglich eingecremt - für mich eine mega Meilenstein. Die Endless Euphoria Lotion von Calvin Klein fand ich Dufttechnisch zwar ziemlich angenehm, aber irgendwie hatte sie eine etwas Säuerliche Note. Das Garnier Ultra Dry Antitranspirant war sehr duftneutral und hat seinen Zweck erfüllt, obwohl ich sagen muss, dass es zwar schweineheiss war, aber ich kaum geschwitzt habe. Super Klima eben. Mein liebstes Axe Dark Temptation Bodyspray habe ich liebend gern verwendet und das Körperpeeling Perlier "Honey Miel" welches mal in der Doubox (ehemalige Douglas Beautybox) enthalten war gefiel mir außerordentlich gut, die Peelingkörnchen waren schön fest und der Duft war ein leichter Traum, wie eine angenehme Creme. 


~☆~  Aufgebraucht  ~☆~


Einige Mini Cremeproben wurden ebenfalls leer und meine Probenkiste freut sich sehr darüber, denn sie wird immer leerer und leerer. Ich habe beim Packen garnicht so sehr danach geschaut, was ich an Proben mitnehme, sondern einfach reingegriffen. Platt sind nun die Origins Drink Up Intensive Overnight Mask, die sehr reichhaltig war, die ich aber dennoch gerne benutzt habe & auch die Origins Plantscription Anit-Age Augencreme, die zwar nicht gerade toll gerochen hat, aber meine Haut wunderbar weich davon wurde. Das Biotherm Aquasource Gel war sehr kühlend, dies habe ich für meinen extremen Sonnenbrand an den Schultern verwendet - Zweckentfremdung ist manchmal auch sinnvoll ^^ Die kleine Probe von Sisley wurde ebenfalls an den Schultern verwendet und meine 24H Feuchtigkeitspflegecreme von Annayake habe ich mir zwischendurch aufs Gesicht geklatscht. So viel gecremt wie in der Woche habe ich glaube ich in den letzten 6 Monaten nicht ^^ 

~☆~  Aufgebraucht  ~☆~

Ebenfalls platt gemacht wurden ein paar Parfümpröbchen - jeden Tag ein anderes. Von diesen ganzen Düften würde ich mir aber keines nachkaufen, denn sie waren alle nichts für mich. Das einzige was mir ein bisschen gefallen hat war das Simply von Jil Sander. Das hatte einen angenehmen, sommerlichen Duft. Alle anderen waren mir viel zu langweilig, erwachsen (Versace/Versense, Givenchy/Dahlia Divin, Chloé/Love Story)


~☆~  Aufgebrauchtes im Überblick  ~☆~



So Chicas, das war meine Beautytasche aus dem Urlaub. Was denkt Ihr - hab ich zu viel mitgenommen? Was & wie viel würdet Ihr in den Urlaub mitnehmen? Lasst es mich gern wissen

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Copyright » by Beauty, Life and more
Impressum |DISCLAIMER|