Sonntag, 10. Mai 2015

Gemischter Haul // Nicht sehr viel - aber sehr teuer


Hallo Ladies

Vor ein paar Tagen habe ich meine Beautyoase oder besser gesagt meine vollgestopften Schränke aufgeräumt & aussortiert und so manches Schätzchen gefunden, welches ich Euch noch nicht gezeigt habe. Deswegen dachte ich, ich stelle Euch die Produkte alle gemeinsam vor

Das meiste davon ist aus verschiedenen Online Bestellungen wie Breuninger, Beautybay und Amazon. Ein paar Sachen habe ich mir aus Polen mitbringen lassen, manches ist aus der Apotheke und den Rest habe ich in diversen Geschäften vor Ort gekauft - ich habe lange gebunkert, denn alle Produkte habe ich bereits seit dem letzten Jahr, manche sogar schon seit dem Sommer



Fangen wir bei der Marke Wet n Wild an. Eine wie ich schon oft mitbekommen habe ziemlich beliebte Beautymarke, die leider nicht wirklich überall erhältlich ist. Wet n Wild gibt es in manchen Lebensmittelgeschäften, wie z.B Rewe oder Edeka, aber eben nicht in jedem. Onkel Google hilft dir weiter und verrät dir, wo die Produkte in deiner Nähe erhältlich sind. Oder eben bei Amazon & anderen Onlineshops

Mitgenommen habe ich den überaus beliebten Eyeshadow Créme Brûlée & einen Lipliner in der Farbe 664C Fab Fuchsia. Ein wahnsinnig cremiger und geschmeidiger Lipliner in einer sehr ausdrucksstarken  beerigen Farbe. Wahrscheinlich hätte ich noch mehr Produkte mitgenommen, aber das Regal in dem Rewe sah furchtbar aus - fast alle Artikel waren total verschmiert und benutzt. 




Da ich die Marke Too Faced sehr mag musste ich natürlich auch die wunderschöne Chocolate Bar Eyeshadow Palette bei mir zu Hause aufnehmen. Leider ist Too Faced nicht so einfach erhältlich und ich musste Online bei Beautybay bestellen. Aber ich sage Euch Mädels, sie ist ein Traum. Nicht nur das Hammer Design, welches eben wie eine Tafel Schokolade ausschaut ist ein totales Highlight, die Eyeshadows duften ebenso sehr lecker nach Schoki & haben alle lustige Schokoladennamen
Preislich war sie noch ziemlich im Rahmen, ich glaube es waren ca 45€



Damit ich über PayPal zahlen konnte hat mir leider noch ein kleiner Betrag gefehlt und ich habe mir diese 2 kleinen Pinsel in den Warenkorb gepackt. Mit jeweils knapp 2€ richtige Schnäppchen.


Die Palette ist ein wahrer Traum - ich bin verliebt ^^





Zwei weitere sehr gehypte Produkte sind das Nuxe Réve de Miel Lippenbalsam & der Originale Beautyblender. Die habe ich ebenfalls Online bestellt, weiss aber gerade nicht wo genau. Ich glaube bei Parfümdreams, bin mir aber nicht mehr sicher.



Den Lippenbalsam habe ich noch nicht verwendet, denn ich habe noch zu viel offene Lippenpflege, die ich erst platt machen muss, aber so wie jeder Blogger und YouTuber davon schwärmt hoffe ich natürlich, dass sie mir auch gefallen wird. Preislich lag sie bei ca 15€

Da ich bereits einige Schwämmchen habe (diverse aus der Drogerie & auch den von Dior), konnte ich gut vergleichen und finde den Originalen Blender am Besten. Er ist mit seinen 20€ zwar leider der teuerste von ihnen, aber leider eben auch der Beste. Auf dem Foto ist er gerade frisch gewaschen und deswegen so gross ^^ 





Ich bin bekennender Kokosduft Liebhaber und freute mich letzten Sommer wie ein kleines Kind, als ich erfahren habe, dass Nivea/Labello die Coconur Lipbutter auf den Markt bringt. Die Österreicher waren leider schneller als wir in Deutschland, aber dennoch konnte ich mir ziemlich schnell ein paar Exemplare vor dem Verkaufsstart in den Drogerien zulegen. Ich habe sie mir von einer lieben Facebook Bekanntschaft aus Hamburg aus dem NiveaHaus kaufen und zuschicken lassen. 
Ich liebe ihren Duft & die Pflege ist auch zufriedenstellend.

Was ich dann doch nicht so gerne mag sind die Maybelline BabyLips, da hatte ich bereits alle Sorten durch und finde ihre Pflege gleich Null. Trotzdem habe ich mir 2 BabyLips in der Geschmacksrichtung Minze aus Polen mitbringen lassen. Das war glaube ich bereits letztes Jahr im Mai. Ich muss sagen, dass dies der einzige von den BabyLips ist, der mir von der Pflegewirkung her gefällt. Bei allen anderen hatte ich eher das Gefühl, dass sie meine Lippen austrocknen. 

Das letzte neue Lippenpflegeprodukt kommt aus dem Hause The Body Shop
Da war ich im Dezember in der Schweiz shoppen und habe
 im TBS ein bisschen gestöbert. 
Entschieden habe ich mich nur für ein Produkt, denn die Schweiz ist wie wir alle wissen ziemlich teuer. Den Lip Balm Baume Pour Les Levres (frostet Cranberry) musste ich trotzdem haben, obwohl er natürlich fast doppelt so teuer war wie hier in Deutschland, aber hey, den gab es hier nicht. 




Der LipBalm von TBS ist von der Konsistenz her ziemlich wachsig, aber dennoch weich und geschmeidig. Sein Geruch erinnert mich total an meine Kindheit. Ich glaube es gab mal vor ewigkeiten solche "Ess Schnüre" und der riecht genauso wie die Süssigkeit. Superlecker




Bei diesen beiden Produkten weiss ich garnicht woher ich sie habe, ich glaube aus dem Metro, bin mir aber nicht sicher. Ein UMA Nagellackentferner mit CocosDuft und solche kleinen Augenbrauenformer. Einen davon habe ich bereits in Verwendung und finde ihn bisher ziemlich gut. Jedenfalls besser als zupfen ^^



Ein Beautysuchti shoppt natürlich auch in der Apotheke 
Beide Produtke wurden mir in einer Facebook Beautygruppe
 empfohlen und ich wurde neugierig 
Das Vichy 7 Tage Antitranspirant ist eine DeoCreme, die "Staffelweise" aufgetragen werden soll, erst täglich, dann alle 2-3 Tage und am Ende eben nur ein Mal die Woche. Ehrlich gesagt kann ich es mir nicht vorstellen, dass ein Antitranspirant eine komplette Woche Schutz geben kann. Sie ist ohne Alkohol und Parabene. Ich werde testen und berichten. 

Die Avéne Cleanance Maske ist eine Talgabsorbierende Peeling Maske welche für ölige und unreine Haut geeignet ist. Sie soll wahre Wunder bewirken und unter anderem porentief reinigen, die Haut mattieren und gut gegen unreinheiten und ihre Entstehung wirken. Ich bin gespannt. 
Beide Produkte liegen bei je 15€ 


Im November blätterte ich das erste Mal in einem Avon Katalog und fand ein Produkt, welches mir von Design sehr gefallen hat - Verpackungsopfer halt ^^
Ich musste es haben, denn es war einfach schön. Hierbei handelt es sich um den Ideal Luminous Highlighter aus der Hollywood Collection. Der Preis lag bei ca 7€



Ein wunderschöner goldener Highlighter mit ziemlich viel 
bling-bling geschimmer und geglitzer.
Da muss ich mich erstmal langsam herantrauen und eine leichte Hand haben, denn sonst könnte man mich mit einer Discokugel vergleichen ^^  An diesem Produkt schaut wirklich alles toll aus, die Verpackung, die eingestanzten Sternchen und natürlich auch der tolle Spiegel



Da Frau nie genug Highlighter haben kann kommt nun ein weiterer
Dieser ist aber ziemlich berühmt, begehrt und beliebt - kaum einer kennt ihn nicht oder besitzt ihn nicht - der Mary- Lou Manizer von The Balm. Ein wunderschönes Teilchen, von Aussen wie auch von Innen. 




Der leicht goldige Mary-Lou Manizer ist ein wahrer Alleskönner - ob als Puder, Eyeshadow, Highlighter oder Makeup finish - er hats wirklich drauf. Seine Pudertextur ist wahnsinnig weich & fein und sein Glow einfach einzigartig. Preislich liegt er bei knapp 18€, je nachdem in welchem Onlineshop. 


Kommen wir nun zum letzten Schätzchen - mein erster Mac Lippenstift
Ich habe sehr lange überlegt, ob ich wirklich einen Lippenstift für 20€ brauche - auch wenn die Marke noch so gehypt ist. Naja, aber ganz ehrlich? Wer so bescheuert ist und sich ein Schwämmchen für 20€ kauft, kann sich auch einen Lippenstift der gleichen Preisklasse zulegen. Also war es beschlossene Sache - mein erster Mac Lippi zieht bald ein- nur welcher? Schnell hatte ich 2 Favoriten nur entscheiden konnte ich mich nicht so recht - beide wollte ich aber nicht haben, denn sie schauen sich doch sehr ähnlich. Jedenfalls auf den Swatches im Internet. Also grübelte ich zwischen Brave und Faux. Da ich mich zu lange nicht entscheiden konnte war Brave plötzlich Wochenlang (meist Monatelang) ausverkauft - egal ob bei Mac direkt, Douglas oder Breuninger. Also entschied ich mich für Faux.


Das schwarze leicht schimmernde Design, sowie auch die "Tamponähnliche" Form machen den Mac Lippenstift zu einem richtigen Hingucker - er schaut sehr interessant und edel aus. 
Die Farbe Faux ist ein wunderschönes leichtes rosa/rosenholz und hat einen Satin finisch. Der Lippenstift fühlt sich auf den Lippen sehr cremig an, ohne hin und her zu rutschen. Seine Pigmentierung und Farbabgabe sind sehr gut und natürlich schaut er auf jeder Lippe ein bisschen anderst aus. Bei mir sticht er nicht so stark hervor wie bei jemandem mit schwächer pigmentierteren Lippen - auf meinen macht er den "my lips but better" Look. Leicht, dezent aber trotzdem nicht langweilig. 



Hat Euch ein Produkt ganz besonders oder vielleicht überhaupt nicht gefallen? 
Zu manchen werde ich sicherlich bald eine Review schreiben


So meine lieben, das war es auch schon wieder von mir. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag und den Muttis unter uns einen tollen Muttertag

Image and video hosting by TinyPic

Kommentare

  1. Der schwarze Beautyblender ist aber nicht der richtig Originale. Das ist der Pinke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar sind beide originale. Pink und schwarz

      Löschen
    2. die sind beide von der marke beautyblender,klar. aber der schwarze hat andere eigenschaften als der pinke. der pinke ist das aushängeschild von beautyblender. so meinte anonym das bestimmt.

      Löschen
  2. Die "Chocolate Bar" hätte ich auch zu gerne, genauso wie das Nuxe Rêve de Miel, aber das werden noch zwei weit entfernte Wünsche bleiben. :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. too faced palette., loumanizer, labello lipbutter, wt'n wild lidschatten und beautyblender habe ich auch =) wirklich auch absolute favoriten von mir. und der astor highlighter sieht toll aus

    AntwortenLöschen
  4. Endlich sagt mel jemand was ich denke: Die mac Lippies sehen aus wie Tampons ;) !?

    AntwortenLöschen

© Copyright » by Beauty, Life and more
Impressum |DISCLAIMER|