Montag, 26. August 2013

Douglas Freiburg


Hey Ihr lieben,

nach langer langer Zeit bin ich mal wieder in eine Douglas Filiale gegangen
Leider war in den letzten Jahren JEDER Douglas Besuch eine Enttäuschung 
und ich habe nur noch Online Bestellt.

Meine schlechten Erfahrungen waren unter anderem, dass ich fast bei keinem Douglas Besuch von den Verkäuferinnen angesprochen wurde - wahrscheinlich war ich nicht "teuer" genug gekleidet, aber die meisten vergessen leider, dass der Kleidungsstil oder auch mal ein schneller Einkauf in Jogginghose und T-Shirt - zwischen Kind in Kindergarten bringen und flott wieder heim gehen um sich zur Arbeit zu richten - nichts über den Kontostand zu sagen hat

Toll war es auch immer wieder zu sehen, dass der Security Man einem immer wieder im Nacken hing, nur weil man sich ein bisschen umgeschaut hat - so ein Einkauf macht überhaupt keinen Spass, denn ich möchte nicht die ganze Zeit beobachtet werden, als ob ich eine Kriminelle wäre

Der dritte Grund, wieso ich nur noch Online geshoppt habe, war derjenige, dass ich fast NIE Pröbchen bekommen habe - es waren ja immer "keine da" - aber wenn sich die Schublade öffnete, war sie randvoll mit Goddies - das ist echt traurig

Da ich auch bei Facebook in den unterschiedlichsten BeautyGruppen unterwegs bin, habe ich schon sehr oft sehr ähnliche Erfahrungen lesen müssen - das ist sehr schade

Es wurde aber nun wieder mal Zeit, um zu schauen, ob sich in den vielen Monaten der Enthaltsamkeit etwas geändert hatte, also fuhr ich zum Shoppen


Ich wollte Euch gern über meinen Douglas Einkauf in Freiburg berichten





Eigentlich bin ich nur zum Douglas gefahren, weil ich schauen wollte, was es so tolles gibt - um dann Online zu bestellen - aber dieser Besuch hat sich ganz anderst entwickelt

Am Regal mit Cremchen und Tübchen wurde ich sehr freundlich von einer Verkäuferin Empfangen
Sie war sehr geduldig und hat mich ausführlich beraten,  ich hab ihr einfach angemerkt, dass ihre Freundlichkeit nicht "gespielt" war, - wie ich schon oft lesen musste - ich hab mich total gefreut 

Ich habe mich seit ewigkeiten das erste Mal richtig willkommen und wohl gefühlt

An der Kasse erhielt ich auch noch ein paar Goodies und habe mich endlich für eine DouglasCard entschieden - besser gehts nicht

Dank der (ersten!) netten Verkäuferin, wird das nicht mein letzter Douglas Besuch gewesen sein


Mein kleiner Einkauf

Meine Geschenke




So Mädels, welche Erfahrungen habt Ihr schonmal gemacht? Eher positive oder negative?
Über Euere Meinung würde ich mich sehr freuen 


Kommentare

  1. deine geschenke hast du aufgrund des abschlusses der douglas card erhalten, und nicht weil die verkäuferin besonders nett war. beim abschluss einer card erhält man ein begrüßungsgeschenk bestehend aus mehreren größeren und kleineren pröbchen. bin mal gespannt ob du beim nächsten mal wieder was bekommst ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, das ist echt von Filiale zu Filiale unterschiedlich. In der nächstgelegenen Filiale kaufe ich auch nicht mehr. Kaum hatte ich eine Creme in der Hand und der Verkäuferin eine Frage gestellt, wollte man sie für mich zur Kasse bringen.
    Bei der angebotenen Douglas Card hatte die Verkäuferin ihre eigene Kundennummer (nehme ich an) angegeben, um wohl die Werbungsprämie zu kassieren.
    Und schlussendlich gab es ein Cremesachet (1ml) als Probe, obwohl ich zwei nicht ganz so günstige Produkte von Soap and Glory gekauft hatte. Es seien keine anderen Proben da, wurde gesagt, als ich sagte, dass ich mit Cremeproben nicht viel anzufangen weiß. Aha.

    Hab ich in einer anderen Filiale aber auch anders erlebt. Freundliche Beratung, ausgiebiges "In-Ruhe-lassen", nachdem ich gesagt hatte, dass ich mich noch ein bisschen umschauen will und eine freundliche Verabschiedung mit einem (ooder zwei?) Pröbchen trotz geringem Einkaufs. In diese Filiale gehe ich gerne wieder.

    LG Aljana

    AntwortenLöschen

© Copyright » by Beauty, Life and more
Impressum |DISCLAIMER|